Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 7. Januar 2011

Die 2. Baustelle - Essen

Wir konnten Brille Nr. 1 heute nachmittag schon wieder abholen. Jetzt hoffen wir das Brille Nr. 2 gelötet werden kann. Joshua hat sie sogar noch eine ganze Weile heute getragen. Er hat sie ein paar mal runter gerissen und mir gegeben! :-) Das ist schon einmal richtig toll!

Die zweite Sache an der wir noch arbeiten müßen ist das Thema Essen. Wie man auch sieht ißt Joshua gern Reiswaffeln.Er liebt seinen Haferflockenbrei zum Frühstück, den er auch gern zum Mittag und zum Abendessen hätte. Und er kann jederzeit zwischendurch Brot essen, Hauptsache es ist nichts drauf.
Er merkt es auch gleich wenn ich in der Mitte einen Belag verstecke... Obstbrei geht natürlich auch gut....
Aber Mittagessen.... das ist ein täglicher Kampf....meistens macht er nicht einmal den Mund auf um nur zu probieren...
Besser geht es wenn er in Gesellschaft ißt. An Weihnachten hatten wir Gans mit Rotkohl und Knödel und Besuch :-) Mit Oma, Tante und Schwester am Tisch hat er doch tatsächlich richtig reingehauen...es hat offensichtlich geschmeckt. Nun ist aber nicht alle Tage Weihnachten... Heute gab es die eingefrorenen Reste...Ich habe mich schon richtig gefreut. Super, das hatte ihm geschmeckt, da wird er mal wieder richtig gut Mittagessen....Den ersten Löffel mußte ich ihm reinzwängen und dann war auch schon Schluß. Dann hat er extra nichts zwischendurch bekommen, das er am Abend schön Hunger hat und ein neuer Versuch.Wieder nichts zu machen..:-(
Damit er nicht hungrig ins Bett muß gab es dann noch Banane und Reiswaffel.....
Also: Besuch zum Essen jederzeit Willkommen! :-)
Wo bleibt die nächste Reiswaffel!
So zeigt er mir seine Zähne sonst nie, wenn ich mal schauen will ob sich was tut ;-)
Ganz leicht lässt sich erkennen, das in diesem Jahr schon beide unteren Eckzähne durchgebrochen sind:
Zahn Nr. 11 und Nr. 12 innerhalb von zwei Tagen, nachdem sich schon ein halbes Jahr gar nichts mehr tat!
Nachtrag: Bei genauerem betrachten (ist nicht so einfach wenn einem die Finger lieb sind) ist mir aufgefallen, das die fehlenden unteren Schneidzähne Nr. 13 und Nr. 14 auch grade durch sind...und die oberen Eckzähne sehen auch aus als ob sie bald dran sind....
...dann wären es 6 Zähne auf ein Mal nach 6 Monaten.

Kommentare:

  1. Oh diese Sorgen mit dem Essen kenne ich selbst zu gut! Sonea ist da auch sehr einfältig und wählerisch. Seit ein paar Wochen interessiert sie sich für immer mehr Lebensmittel (was aber nicht heißt, dass sich das nicht auch wieder ändern kann), aber Gemüse geht nach wie vor gar nicht und Obst nur in Gläschen-Form. Dafür sitzt sie momentan mehrmals am Tag schreiend vor dem Kühlschrank, weil sie Würstchen haben möchte.

    Ich wünsche Dir ganz viel Geduld, auch wenn das manchmal nicht gerade leicht ist. Und vor allem wünsche ich Euch, dass Joshuas Brille diesmal länger unbeschädigt bleibt und der nächste Besuch bei Herrn B. etwas länger auf sich warten lässt.

    Lieben Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Chris,
    du hast einen unglaublich berührenden schönen Blog!!!
    Hab ihn gerade entdeckt. Finde ihn total super und würd ihn gerne bei uns verlinken. Darf ich??
    Na, das mit dem Essen ist bei uns eigentlich kein Thema. Franzi ist eigentlich sehr viel (mehr als ihr Bruder mit 6 Jahren) aber sie nimmt kein Gramm zu und wachsen tut sie auch nicht :o( Sie bekommt jetzt seit ca. 2 Wochen hochkalorische Milchshakes. Und siehe da, sie hat fast ein ganzes Kilo zugenommen. Und sie läuft mittlerweile. Hurra.

    Das Thema Brille kenn ich auch sehr gut. Wir sind ein bis zweimal die Woche beim Optiker und lassen sie wieder biegen. :o( Das beschert uns ein sehr familiäres Verhältnis zu unserer Optikerin...
    Sag mal, hat Joshua eine Specs4us? Sie steht ihm auf jeden Fall seeeeeehr gut. Er ist überhaupt ein total süßer kleiner Kerl ♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. @ Tine:
    Vielen Dank :-)
    Ich finde auch das ihm die Brille sehr gut steht wenn er sie trägt ;-) Es ist eine specs4us und die Ersatzbrille auch. Ich suche bei dir mal eine e-mail adr.....
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann garnichts weiter sagen,ausser das ich ihn sooooooooooooooooo süss finde!!!!!lg Marie und Levi

    AntwortenLöschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)