Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Mittwoch, 25. Juni 2014

So wie "die" Zwillingstürme...


 für NY und für einiges mehr stehen. Ob sie nun da sind oder nicht gehören sie doch zum Bild...

...So stehen auch diese hier für mich für so viel. Ruhe, Erholung, Kraft, Zuversicht, Zeit zum Nachdenken, Zeit und Mut zur Veränderung und vieles mehr...
Zugegeben, sie stehen da schon etwas seltsam in der Landschaft. Der Blick darauf scheint irgendwie unpassend, der Blick von dort jedoch unbezahlbar. Sie stehen soger unter Denkmalschutz, wegen ihrer besonderen Bauweise (alle Zimmer mit Seeblick)
Von hinten, wenn man auf sie zufährt sehen sie noch unschöner aus, eben ohne viel Ausblick...
...und doch habe ich sie irgendwie lieb gewonnen und kann es kaum erwarten sie wieder zu sehen.
Schon das Bild strahlt für mich Ruhe aus und weckt so viele schöne Erinnerungen. Es sind noch zwei Monate, aber ich habe schon angefangen zu packen. Wenn der Tag kommt bin ich bereit zur Abfahrt... :-)



...nicht mehr lange...

So eine schöne Insel,
...und da dürfen wir wieder hin :-)

Dienstag, 24. Juni 2014

“Don’t limit me!”

In unserer Gesellschaft und speziell bei manchen Mitbürgern müsste dringend ein Umdenken stattfinden...
Leidmedien.de berichtet hier aus aktuellem Anlass von einigen Menschen mit Trisomie 21, denen man mal zuhören sollte....

... Inklusion ist nicht nur ein großer Wunsch von vielen, sondern auch dringend nötig in unserer Gesellschaft...

Samstag, 21. Juni 2014

Zum Sommeranfang...

...extra rausgeschmückt... ;-)
...mit dem essen des Schmucks hat es heute beim zweiten Versuch wieder nicht geklappt...
Vor ein paar Tagen fand er Kirschen echt lecker wenn ich sie ihm entsteint angereicht habe. Der Versuch ihm das Kernespucken (oder gar Weitspucken) beizubringen hat aber nicht geklappt.
Das Vormachen und die Aufforderung zum Nachmachen hat nur zur Verweigerung geführt, so das er lieber auf die süssen Dinger verzichtet hat.
Heute waren einige Versuche da, aber genauso viele Kerne weg...
...hoffentlich gibt das kein Bauchweh..

Donnerstag, 19. Juni 2014

Am schönen Neckar

entlang geradelt
und auf ihm zurück ;-)





 

...wenn man die Pedale ausstellt, kann man auch locker sein Mittagsschläfchen halten...

..das zweite Vesper hat Joshua auch noch verpennt...





 

 

 

 

 

 

 
Das war tatsächlich meine erste Schifffahrt auf dem Neckar. So gern fahre ich mit einem Schiff und bin schon auf eingen Flüssen gefahren.... nur nicht direkt vor der Haustür ;-)
Noch mehr hätte ich es genießen können, wenn Joshua, wohl doch nicht ganz ausgeschlafen, nicht so bockig gewesen wäre.... und danach hatten wir auch noch ein paar km Heimfahrt.... nun schläft er, und heute wohl auch mal durch ;-)

Dienstag, 17. Juni 2014

(Über-)reif für die Insel

Ich kann es noch gar nicht richtig fassen... wir dürfen wieder nach Fehmarn!!!
Heute kam die tel. Zusage. Nach langem hin und her wurde endlich eine neue Kur genehmigt, aber so kurzfristig noch einen Platz im Sommer zu bekommen schien schon fast aussichtslos, Tagelang habe ich Kliniken abtelefoniert...
Die Aussicht auf 7 Wochen Sommerferien allein mit Joshua zuhause hat mir den Rest gegeben, wo ich doch vorher schon mehr als Kurreif war...
Nun klappt es doch, besser hätte ich es mir nicht wünschen können, direkt 3 Wochen vor der Einschulung.
Was für ein Tag!...
Fehmarn wir kommen! :-)  
das
werden
dann
dort
die
Aussichten
sein

Sonntag, 15. Juni 2014

jwd

..waren wir auf einem Kinder-Geburtstag eingeladen. Ein tolles Gelände, fernab vom Verkehr... 
nicht einmal Joshua hatte einen Grund davonzuflitzen ;-)






Joshua ist das erste mal ganz allein mit einer Seilbahn gefahren
 und ich konnte mich das erste mal davon abhalten nebenher zu rennen ;-)
Er wollte gar nicht mehr aufhören und hat die meiste Zeit dort verbracht...



Vielen Dank für die Einladung und den schönen Nachmittag! :-)

Freitag, 13. Juni 2014

Eine Sommerfrisur

war bei dieser Hitze längst überfällig ...
VORHER 
(gestern beim Geburtstagspinoccioeisessen)

NACHHER :-)



Leider, leider hatte ich keine Kamera dabei und konnt ihn nicht filmen beim Friseur.
Es war unglaublich...
1. wollte er wirklich selbst zum Haare schneiden... so etwas gab es noch nie...
2. wollte er dann dort auch Haare waschen, nachdem er gesehen hat wie es dort gemacht wurde...
3. war er dann wirklich vorbildlich sitzen geblieben, als er dann endlich dran kam
   (die Wartezeit war nicht ganz so ruhig ;-)
Als ihm dann gesagt wurde wie prima er das macht, wie ein Großer, da hat er nur lächelnd genickt mit dem Wissen nun schon ein sehr weiser 6-jährige zu sein... :-)

Mittwoch, 11. Juni 2014

6 Jahre schon! :-)

und feiern, feiern, feiern...
...schon gestern ging es los mit Geschenken ;-)


Heute morgen hat Joshua sich erstmal sehr über die Deko gefreut,
 viel zu schade um nur so rumzuhängen ;-)
 
...die Bilder waren dann auch der Hit... von sich selbst immer... :-)
...auch wenn er noch keine Ahnung hat wofür die wohl sind
 und warum die hinten eine Klettfläche haben...



...und jetzt schnell in den Kiga...
...das letzte mal mit der Sänfte zur Feier getragen werden...




...und während dort gefeiert wird laufen hier weiter die Vorbereitungen auf Hochtouren...


...bis um 22.00h hat er durchgehalten der große Junge...



6 Jahre, das ist für mich schon den ganzen Tag ein komisches Gefühl, die bald beginnende Schulzeit, 3 Jahre Kiga die wie im Flug vergangen sind, Abschied und Neuanfang...

Joshua hatte einen prima Geburtstag mit viel liebem Besuch und schläft jetzt selig...! :-)