Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Donnerstag, 26. März 2015

Die kleine Fliege beim Kleinkunstabend

Heute war in Joshua's Schule Kleinkunstabend. Schon einige Jahre haben wir ihn als Zuschauer besucht. So toll sind immer die Aufführungen von den Schülern, bei denen jeder zeigt was er kann...
Und nun stand Joshua auf der Bühne...
 Ich war ganz hin und weg...
bin sooo stolz auf meine kleine Fliege!!!
 
Meine kleine Fliege nach der Geschichte 'Kamfu mir helfen'

 
 
 



Mittwoch, 25. März 2015

Happy Birthday, Dani!


Mein lieber Schatz, nun bist du schon 4 Jahre!
Wir haben dich schon zwei Jahre nicht mehr gesehen
und vermissen dich sooo sehr.
Auch dieses Jahr können wir nicht mit dir feiern
und die Oma kann dir keinen Kuchen backen...
Joshua denkt du bist noch ein Baby.
Wie wird er staunen, wenn er dich sieht,
was du schon für ein großer Junge bist! :-)
Wir wünschen dir alles Liebe,
einen ganz tollen Tag,
und Gottes reichen Segen für dein neues Lebensjahr!
We Love you!!!
Oma, Joshua und Nadja





... hier kannst du noch deinen Papa an seinem 4. Geburtstag sehen... ;-)
...der soll dich jetzt mal ganz doll drücken von uns!!! 

Sonntag, 22. März 2015

Bezirks-Chortag


Wir hatten unseren ersten Bezirks-Chortag. Vier Kirchenchöre aus dem Bezirk haben am Nachmittag 2 1/2 Stunden zusammen geprobt was abends gesungen wurde... es war einfach Klasse mit so vielen gemeinsam zu singen und hat so viel Spass gemacht, es hätte sich auch ohne Zuhörer am Abend  (die allerdings auch kräftig mitsingen mussten ;-) mehr als gelohnt, mit so vielen Stimmen mitzusingen... :-)
Joshua kam erst am Abend dazu, und ich habe mich sehr gefreut, wie er mit seinem Musikinteresse aufgefallen ist und sich Menschen so positiv an ihn erinnern und über ihn äußern... da wollte mein Mutterherz wieder überlaufen..  
 

Die Gnade unseres Herrn
Lobet den Herren
Wie Christus mir - so ich dir
Preis und Anbetung
Du bist der Atem der Ewigkeit
Gelobt sei Gott
Ich bin Alpha und Omega
Komm, o komm du Geist des Lebens
Quodlibet (Jesus is my / Komm, o komm / Auf und macht die Herzen weit )
Abend ward / Gehe ein in deinen Frieden
Herr bleibe bei uns / Der Mond ist aufgegangen

Samstag, 14. März 2015

Poster für den WDST 2015

Schon  nächsten Samstag ist Welt Down-Syndrom Tag.
Am 21.3. wird aufmerksam gemacht auf Menschen mit dem gewissen Extra,
die das 21.ste Chromosom 3 - fach haben.
....Jetzt wird es Zeit das wir unsere Poster aufhängen :-)
 

 
 
 
 

Freitag, 13. März 2015

Bilder vom Skischullandheim


...endlich ;-) hatten wir gestern einen Elternnachmittag mit Bildershow
und ein paar Einblicken in eine Woche voller Schnee im schönen Pfronten




...mit jeder Menge Schlittenfahren...

...auch mal gemütlich...
 
...und...
...Skifahren!! 
...Langlauf...
 

...schön wars!!!

...mit viel, Spass auch drinnen...



Samstag, 7. März 2015

Training

...den ganzen Tag
... heute Morgen schon hatte Joshua die erste große Probe für seine Ballettaufführung im Mai...
..und heute Nachmittag hat das 46plus Training für das Deutsche Down-Sportlerfestival begonnen.
Joshua war ja schon immer ein guter Läufer, aber dieses Jahr ist er sogar zu richtigen Zeit in die richtige Richtung gelaufen und ist auch nicht zwischendurch umgedreht!
Nicht so wie im letzten Jahr :-)

Freitag, 6. März 2015

Pädaudiologie

Bei unserem halbjährlichen Besuch in der Pädaudiologie
hat Joshua wieder super mitgemacht :-)
Bei der Untersuchung und beim Hörtest :-)
Töne fangen...


Ich freu mich so, wie lieb und kooperativ er sein kann. Das ist ja nicht immer so... und zuhause bin ich ganz schön am kämpfen und er am testen...
Joshua ist ja in der Pädaudiologie schon sehr gut bekannt, so wurde ihm dort auch gesagt er muss nur noch lernen zu folgen... hören kann er ja schon gut ;-)

Dienstag, 3. März 2015

pré Ballett

Seit einem halben Jahr hat Joshua eine extra Betreuung im Ballett. Ein 13 jähriges Mädchen, die selbst schon sehr viele Jahre Ballett tanzt und dafür sorgt das Joshua nicht während der Stunde davonflitzt. Wenn sie mittanzt kann sie Joshua auch einzelne Bewegungen noch einmal extra zeigen...
Ich nutze die neue Freiheit mit 50 min. Nordic Walken, und genieße es sehr... :-)
Heute habe ich (weil ich immer noch zu krank zum Laufen bin und bald den neuen Rekord im Dauerhusten halte) seit langem mal wieder eine Stunde von der Umkleidekabine aus zugeschaut...
Ich war ganz baff wie gut Joshua mitgemacht hat und wie gut er schon Schritte kann, bei denen er vor ein paar Monaten noch viel mehr beschäftigt war mit beobachten und seine Fersen und Zehenspitzen zu sortieren.... 
Beim freien Tanz kann er dann zeigen was er noch alles kann... ;-)
 
 
...im Mai hat er große Aufführung, und mein kleines Mäuschen übt schon fleißig :-)