Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Samstag, 30. Juni 2012

Das mittelalterliche Kiga- Sommerfest

hat mit einer kleinen Aufführung begonnen. Eine Tanzgruppe von Burgfräuleins, trommelnde Ritter und Sänger gaben ihr Bestes! Joshua war bei den Sängern, blieb bei seiner Gruppe (was nicht alle Kleinen taten..), machte mehr oder weniger mit und war das einzige Kind, das seiner Mutter lauter Handküsschen zuwarf! :-)  
Es gab eine Spielstraße mit vielen tollen Aktionen... hier nur einige davon...
 Hufeisen werfen
Erbsen hämmern
 Pizza backen...
... und wie lecker die aus diesem Ofen kam...
 Nach bestandenen Prüfungen wurde er noch zum Ritter geschlagen...
Ein sehr gelungenes Fest mit viel Liebe zum Detail! :-)
(...und der apfel-bacon-cake war noch leckerer als er aussah ;-)

... und nun schläft der kleine Ritter völlig erschlagen.... ;-)

Freitag, 29. Juni 2012

Lecker, Lecker....

soviele tolle Rezepte findet man bei Irène´s Leckereien :-)
Ich backe und koche eigentlich sehr gerne... wenn mir nicht grade ein Kind (ich möcht hier keine Namen nennen ;-) zwischen den Beinen rumläuft oder die Ofentür öffnet und sich draufstellt um einen besseren Überblick zu bekommen oder auf jede Menge andere tolle Ideen kommt....
Am liebsten greife ich dabei auf altbewährtes zurück, und stehe neuem ehr vorsichtig gegenüber (nicht nur beim backen)...
Bei Irène jedoch bekommt man richtig Lust was neues auszuprobieren :-)
Zu Joshua´s Geburtstag hatten wir schon die Himbeer-Basilikum-Muffins... super lecker..

Und heute Nacht, wenn alles schläft, will ich mich mal an den Apfel-Bacon-Cake machen...   für Joshua´s Kiga-Sommerfest morgen!...

                                   
    ...11. Juni 2012

Donnerstag, 21. Juni 2012

Children Of The World



 

U8

Soeben haben wir die U8 erfolgreich bestanden ;-)
Joshua hat es inzwischen auf 14,9 kg und eine Länge von 95 cm gebracht.
Er hat sein Blatt ganz vollgekritzelt :-), hat mit links angefangen und dann mehrmals gewechselt (er wechselt die Hand immer noch häufig, ist aber sonst ehr rechts orientiert)
Die Fragen nach der Sprache waren schwer zu beantworten. Er hat einige einzelne Worte, ist von Sätzen noch recht weit entfernt. Manchmal kommen Worte (auch schwierige) spontan nachgesprochen, die ich dann aber kein zweites mal gehört habe. Wie ist es mit den Lauten? Vertauscht er welche? z.B. Topf anstelle von Kopf... soweit ist er noch nicht, dass er soviele Worte spricht und man eine Regelmäßigkeit in vertauschten Lauten feststellen könnte...
Seine gute Grobmotorik hat er ausgiebig unter Beweis gestellt... und ist sogar auf einem Bein gestanden und hat das Bein gewechselt, so wie der Doc es ihm vorgemacht hat. :-) 

Sonntag, 17. Juni 2012

Time To Say Goodbye...

...schon!!! :-(((



  ...von mir gingen die Fotos gar nicht... :-(((
 
 Hat Joshua die Wartezeit bis zur Heimfahrt sich mit einem Cappuccino versüsst?
...es war ein super lecker Raspberry With Cheesecake
... irgendwo mußten wir ja unseren Frust loswerden


 Mein linker, linker Platz ist leer... :-(
Gute Nacht!

Samstag, 16. Juni 2012

BlüBa

Die Tage vergehen wie im Flug. Einer davon im BlüBa.
 ...Bald sind die zwei Wochen schon rum... ich kann noch gar nicht daran denken...





Der Froschkönig
ist sogar ganz allein sitzen geblieben...
 
als dann aber Dani dran kam, wollte er den Thron gar nicht mehr verlassen,
und ist dafür gleich mal in den Teich gestiegen...





Montag, 11. Juni 2012

Mit der Sänfte zur Kiga-Geburtstagsfeier

 Das erste Geschenk von heute Morgen durfte er mitnehmen,
 damit er schon was "erzählen" kann...
 

 

Wie gern hätte ich mehr mitbekommen als den schönen Einzug zur Feier...

4 Jahre!

4 Jahre mit vielen verschiedenen Stimmungen, mit viel Freude aber auch mit viel Traurigkeit,
   vieles hätte ich mir anders gewünscht für mein Kind (damit meine ich nicht das DS, gut gewünscht hatte  
                                                                ich  es mir nicht, aber es ist auch nicht alles gut und richtig was wir uns wünschen ;-).
4 Jahre mit vielen Stolperschwellen.
4 Jahre mit vielen Neuanfängen.
4 Jahre die mich geprägt haben.
4 wunderbare Jahre mit einem wunderbaren Kind, meinem lieben Schatz Joshua Samuel :-)
4 Jahre die ich nicht missen möchte und für die ich unendlich dankbar bin!
Gott segne dich auch im nächsten Jahr mein lieber großer Schatz! :-)

Freitag, 8. Juni 2012

Der große Onkel

hat gestern so fürsorglich seinen Neffen gefüttert :-)  Letztes Jahr an seinem 3. Geburtstag hat er grade mal angefangen seinen Löffel selbst in den Mund zu stecken (und das erstmal auch nur mit Kuchen) und jetzt findet er schon einen anderen Mund... meistens ;-)








Wie ich es hier schon erlebt habe, so ist es jetzt auch wieder! Joshua ist so lieb mit seinem Babyneffen! Wenn er weint holt er sein Fläschchen oder gibt ihm seinen Schnuller. Joshua ist gar nicht eifersüchtig! Er war sogar diese Woche morgens im Kindergarten, als Frühaufsteher immer als erster wach ;-) Die beiden spielen sehr schön miteinander. Im Spielverhalten passen sie sehr gut zusammen. Im Spiel mit beiden Neffen zeigt sich sehr deutlich wo seine Entwicklung verzögert ist, aber auch Joshuas große Stärke im Sozialverhalten!! :-)))