Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Donnerstag, 3. September 2015

Sonne, Strand und Me(h)er

An unserem Urlaubsstrandtag sind wir zuerst wie die Touristen
an der Strandpromenade enlang gelaufen...
für mich eindeutig zu laut und zu viele Touristenläden ;-)

 
Das schönste war die Sandkunst!!!



 
....und dann, nur eine halbe Stunde weiter,
mit den Wildpferden

Joshua war zuerst gut verpackt mit seinen Schwimmschuhen,
damit auch ja kein Sand an die Füsschen kommt...
...nach einer Weile hat er die dann freiwillig ausgezogen,
was für ihn ein großer Schritt ist
und für seine Wahrnehmung die beste und schönste Therapie :-) 




Kommentare:

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)