Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Samstag, 30. Juli 2011

Nochmal Hof mit Himmel.....

So langsam wird deutlich was ich gerne anschaue. Die Sendung heute morgen hat mich wieder sehr bewegt. Ich habe hier schon einmal über verlassene Kinder geschrieben, und manchmal könnte man denken, das ist  ein Fass ohne Boden.
Es gibt so viel zu tun und so  vieles was wir tun können. Im kleinen und im großen.

Hof mit Himmel Classics: Kinder ohne Zukunft

In diesem Zusammenhang stellt sich für mich wieder die Frage: Ist Vergebung menschlich möglich? In vielen Fällen wohl nicht und im Hof ohne Himmel wohl undenkbar! Das ist dann nur mit Gottes Hilfe zu schaffen...  und der denkt (auch zu meinem Glück ;-) nicht menschlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)