Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 30. September 2016

"24 Wochen" :-(

Heute Abend schau ich mir den Film im Kino an und mir ist schon ganz schön mulmig zumute....
Ich hoffe ich kann im Anschluss mit anderen Kinobesuchern ins Gespräch kommen...
Einfach wird es nicht, dass ich mir das anschaue... aber ich möchte es wenigstens gesehen haben...
 ...sehr gut geschrieben...  
1000plus-Rezension „Weit mehr als nur ein Film“ von Paula von Ketteler  hier.
Den Trailer findet man hier.

.... Hier noch ein lesenwerter Zeitungsartikel von einem Vater.

Kommentare:

  1. Bin gespannt was du dazu sagst..ich bin mir noch total unschlüssig da ja bekannt ist wie es ausgeht....liebe Grüße, Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...es war schon heftig... ich hatte gehofft ich könnte anschließend mit jemanden ins Gespräch kommen, war aber keine Gelegenheit..
      Als Tabubruch, damit das Thema überhaupt an die Öffentlichkeit kommt wäre es nicht schlecht, den die meisten wissen wirklich gar nicht das ein Abruch so spät (bis zum einsetzten der Wehen)gemacht wird...
      Die Beratung war wohl realistisch schlecht, wenn man an die falsche gerät... Zum Schluß zeigt der Film das es eigentlich ok ist und eben die eigene Entscheidung... es bricht mir das Herz, der Gedanke an die vielen Kinder denen es so geht :-(

      Löschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)