Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Sonntag, 26. Dezember 2010

Ausgefüllte Feiertage

Wir hatten sehr schöne Feiertage. Joshua war sehr zufrieden und ausgeglichen. Er hat tolle Geschenke bekommen, doch am meisten hat er sich wohl in diesen Tagen über seine Familie gefreut. Er liebt es viele Menschen um sich zu haben...und er hatte seine erste lange Schlittenfahrt ;-)
 rundum zufrieden ;-)
  Der selbstgebaute Wagen wird auf Stabilität getestet!
 Ein eigener Zoo :-)
 eine tolle Eisenbahn...die fährt von ganz allein...und kann mit etwas Unterstützung sogar fliegen...
  ...der neue Freund... 
 Sooo schönes Wetter (wenn man nicht Auto fahren muß)
 
...und gezogen wird
Der lange Winterspaziergang hat uns sehr gut getan!!

Gestern Morgen hat mein Chor im Gottesdienst gesungen. Joshua saß 1 1/2 Stunden daneben und war sooo lieb. Ich war unglaublich stolz auf ihn...
er hat zugehört und dirigiert...



PS. Ich habe mir auch ein schönes Geschenk gemacht ;-)


.... Singen am 1. Weihnachtsfeiertag....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)