Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 12. Oktober 2012

Joshua im Glück

Joshua geht Freitags nicht in den Kindergarten. Einmal im Monat geht ein Teil der Gruppe in den Wald. Ich wollte heute zum erstenmal mit ihm mitgehen, aber leider hat es sich schon heute morgen eingeregnet und wurde abgesagt...

...Nun zum eigentlichen Thema. Ich habe Joshua zum erstenmal in diesem Herbst eine Strumpfhose angezogen. Eine von den weichen, mit Frottee gefütterten, vom letzten Jahr. Er hat sich sooo sehr darüber gefreut! :-) Die ersten fünf Minuten kam er mir hinterher gerannt und hat sich immer über die Beine gestreichelt "GuMa, GuMa (guck mal)" "Ist die schön?" Ein glückseliges "Jaaa!!! :-)))"

Das ein Kind sich so über eine (alte ;-) Strumpfhose freuen kann!! :-))
Solche Freude über kleine Dinge macht sogar die momentane Trotzphase eines zweijährigen wieder wett ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)