Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Montag, 22. Oktober 2012

"Entschleunigungstherapie" ;-)






Heute war schon der zweite Versuch bei der Ergo ein wenig gegen Joshua's motorische Unruhe zu 
wirken. Ich wollte schon beim letzten mal darüber schreiben und bin nicht dazugekommen. Die Idee kommt aus der Sensorischen Integrations Therapie. Die Fitness-Manschetten sollen bewirken, dass er besser seine Füße wahrnimmt, spürt wo sie hin gehören (z.B. vor den Stuhl) und er dabei
ruhiger wird und sich besser konzentrieren kann.
Und wie sie wirken! :-)
Heute hatte er für kurze Zeit noch eine Weste an, die er dann nicht mehr wollte... bei dieser hatte ich auch etwas Bedenken wegen dem Rücken...
Die Gewichtsmanschetten an den Füßen finde ich ganz super und das wird unsere nächste
Anschaffung sein, die dann in "Arbeitssituationen" (kurzzeitig ;-) zum Einssatz 
kommen...SeineKonzentration war viel besser ohne das ständige gezappel ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)