Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Dienstag, 25. September 2012

Staatlich anerkannte Erzieherin

ist Joshua's große Schwester offiziell seit letzten Freitag mit der Zeugnisübergabe!  :-) Ich bin so stolz auf sie, sie ist eine tolle Erzieherin! Sogar bei Joshua funktionieren ihre Methoden meist besser als meine ;-) Schon im Alter von 12 Jahren hat man gemerkt in welche Berufsrichtung sie gehen könnte und wo ihre ganz großen Stärken und Begabungen liegen! Nadja, du bist einfach KLASSE! Hier nochmal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! :-)
ZWEI DIE SICH LIEBEN! :-)
Eine Feier mit kleinem Godi und viel Musik.
In der Pause konnte auch Joshua seine Begabung unter Beweis stellen!
(Nur schade das wir keine Videoaufnahme von dem Freudentanz haben, als in der Pause der Brezelwagen heran geschoben wurde, da hatte er wahrscheinlich ungeteilte Aufmerksamkeit von allen Anwesenden ;-)



Zum Abschluß waren wir Pizza Essen.
Zum Nachtisch bekam er vom Wirt ein Eis... und es war tatsächlich das erste Mal in seinem Leben ;-) das er eine ganze Kugel Eis in der Waffel selbst gehalten und gegessen hat... dafür hat es echt sehr gut geklappt... die perfekte Gebärde für Eis kam ganz automatisch...
 





und Joshua hat sich so sehr über das Eis gefreut das es wirklich ein Genuss war das mit anzusehen. Ich habe noch nicht erlebt das sich ein Kind so sehr über ein Eis freuen kann :-)))

1 Kommentar:

  1. Auch von mir herzlichen Glückwunsch für die Erzieherin und Gottes Segen für den tollen Arbeitsweg!
    Das ist ja süß, wie sich dein Sohn über das Eis freut! Da gönnt man ihm von Herzen!

    AntwortenLöschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)