Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Donnerstag, 5. Juli 2012

Wo kann man es bei dieser Hitze aushalten?

Natürlich nur im Freibad! :-)
 





Ein sehr entspannter Nachmittag! Dank lieber Begleitung auch für mich!!! :-) 
Und ich bin geschwommen. Ich kann es noch! ;-) Es ist wohl schon fünf Jahre her, als ich das letzte mal so richtig eine ganze Bahn geschwommen bin.
Joshua war mit seinem roten Schwimmtrainer auch in den Wellen und im Nichtschwimmerbecken. Er liegt schön in Schwimmposition und kommt damit auch vorwärts! ;-)

1 Kommentar:

  1. Liebe Christine,
    jetzt wo Du es sagst fällt mir auf, dass ich auch schon ein ganzes Weilchen nicht mehr eine oder mehrere Bahnen geschwommen bin. Liegt wohl daran, dass ist mit Fabio im Kinderbecken sitze und ihm zuschaue wie er geduldig sein Gießkännchen füllt und dieses dann in seinen Eimer schüttet und das immer und immer wieder mit voller Begeisterung :) Sollte es wieder mal richtig warm werden, dann kommt doch mal mit nach Besigheim ins Freibad. Kinderbecken-Temperatur ist super angenehm und tut Fabio's Bronchen gut :)
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)