Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 29. Juni 2012

Lecker, Lecker....

soviele tolle Rezepte findet man bei Irène´s Leckereien :-)
Ich backe und koche eigentlich sehr gerne... wenn mir nicht grade ein Kind (ich möcht hier keine Namen nennen ;-) zwischen den Beinen rumläuft oder die Ofentür öffnet und sich draufstellt um einen besseren Überblick zu bekommen oder auf jede Menge andere tolle Ideen kommt....
Am liebsten greife ich dabei auf altbewährtes zurück, und stehe neuem ehr vorsichtig gegenüber (nicht nur beim backen)...
Bei Irène jedoch bekommt man richtig Lust was neues auszuprobieren :-)
Zu Joshua´s Geburtstag hatten wir schon die Himbeer-Basilikum-Muffins... super lecker..

Und heute Nacht, wenn alles schläft, will ich mich mal an den Apfel-Bacon-Cake machen...   für Joshua´s Kiga-Sommerfest morgen!...

                                   
    ...11. Juni 2012

Kommentare:

  1. Huhu liebe Chris,

    herzlichen Dank fürs Verlinken,der Cake ist Dir wunderbar gelungen, ich hoffe dass er auf Joshua`s Kiga-Sommerfest auch gut ankommt ;o))
    Das Gewürz dazu kaufe ich in Frankreich (ich wohne ca. 30 Km von der Grenze entfernt)aber wenn ich es nicht zur Hand habe mache ich es wie Du ;o))

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Sommerfest!!
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Heute morgen habe ich noch die Johannisbeer-Joghurt-Muffins probiert... mit etwas weniger Menge, was ich noch hatte und in kleine Papierförmchen gefüllt... sind leider ganz zerlaufen :-(... aber geschmacklich super :-)... die kommen zuhause schon weg ;-)

      Löschen
    2. Hast Du sie nur in der Papiertüte gebacken? Also ohne Form? Ich habe meine erste Muffins auch so gebacken, aber nur einmal, wenn der Teig etwas flüssig ist, laufen die Formen auseinander,schade!Ich habe Silikonförmchen gekauft (Tchibo hat sie ab und an im Angebot), aber auch die stelle ich in eine Muffinform, so kann nichts mehr schief gehen ;o))

      L g
      Irène

      Löschen
    3. Ich habe Silikonförmchen, hätte es besser wissen müssen ;-)... waren so kleine mini Papierteile... passiert mir hoffentlich auch nicht wieder ;-)

      Löschen
  2. Huhu liebe Chris,

    darf ich es auch bei mir verlinken, mache es ganz gerne wenn was von mir nachgebacken wird ;o))

    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Von meinen Muffins mache ich lieber keine Fotos... und genieße sie mit geschloßenen Augen selbst ;-)
      Dafür stelle ich mal eins von den Geburtstagsmuffins ein... ;-)

      Löschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)