Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Samstag, 12. Mai 2012

John Langdon Down

Quarks&Co - Leben mit Down-Syndrom... besonders interessant fand ich den Bericht über den Namensgeber und das er selbst schon zu Lebzeiten Abstand genommen hat zu dem Begriff "mongoloid"...

Dem englischen Arzt John Langdon Down wird heute vorschnell angekreidet, er habe den diskriminierenden Ausdruck "Mongolismus" in die Welt gesetzt. Was wenige wissen: Down selbst empfand, ganz anders als seine Zeitgenossen, diesen Ausdruck auch als diskriminierend und verwendete später, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, den Begriff Mongolismus nicht mehr. Mehr noch: Er setzte sich sein Leben lang dafür ein, Menschen mit Down-Syndrom zu fördern und respektvoll zu behandeln. Er hinterließ eine vorbildlich geführte "Heilerziehungsanstalt" und ein revolutionäres Bildungskonzept für Menschen mit Down-Syndrom.
Der Entdecker des Down-Syndroms im Quarks-Film. Jetzt angucken. ;-)

Der Entdecker des Down-Syndroms

Der Rest der Sendung ist auch recht gut...
Quarks&Co - Leben mit Down-Syndrom

Kommentare:

  1. Die Sendung ist wirklich gut, ja, es sollen viele ansehen...
    ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, die Zeit kommt näher, es muss schon schwer sein das Baby so weit weg zu wissen. Fliegst Du hin, oder kommen sie her?
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)