Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Donnerstag, 14. November 2013

Weihnachtsfreude im Schuhkarton

war heute für Joshua eine kleine Herausforderung. Seit ein paar Tagen schauen wir schon was wir einem kleinen Jungen schenken können. Joshua fand die Idee sehr  gut und hat gern eingepackt, bis wir heute eine Tüte Fruchtherzen gekauft und oben drauf gelegt haben. Ich hatte eben nur eine Tüte gekauft und ihm gesagt das er sehr oft Gummibärchen bekommt, jedes mal beim Optiker usw...
Das war ganz schön hart, er hat dann aber trotzdem gern bei dem Geschenkpapier geholfen... morgen darf er sein Päckchen mit in den Kiga nehmen und dann geht es mit vielen anderen auf Reise...

Kommentare:

  1. Welch große Leistung für so einen kleinen Mann. Teilen mit einem völlig unbekannten Kind. :)
    Gummibärchen haben Gelantine und gehören nicht in den Schuhkarton. (Klugscheiß mit bauchundnase!!! ;) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? ... aber das waren ja auch Fruchtherzen aus Fruchtsaft, bestimmt extra gesund :-)

      Löschen
    2. ...und ganz ehrlich... ich habe es erstmal auf den Schrank gelegt, damit es morgen wirklich heil in Kindi kommt ;-)

      Löschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)