Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 8. November 2013

Im Kiga...

...durfte ich heute wieder hospitieren :-)
Der Morgenkreis gefällt Joshua sehr. Als wir rein gekommen sind hat ihn schon sein Freund gerufen, damit er sich zu ihm setzt :-)  Er profitiert auch sehr von der angeleiteten Zeit. Er beobachtet alles genau, kennt die Abläufe, macht prima mit und hat heute sogar "Radio" gespielt und unter der Decke Bäh gesagt (sein neues Lieblingswort... mit allen passenden Gebärden ;-) .
Danach war gemeinsames Vesper und dann Freispielzeit...
Dieses mal konnte ich mich ganz gut rausnehmen und in die Beobachterrolle schlüpfen....
lange war er in der Bauecke... 
...der Bewegungsraum übt auch eine große Anziehungskraft auf ihn aus...
Am Ende des Vormittags gab es noch ein Laternen-Theaterstück...
...gespannt warten alle bis es los geht... und schleichen dann in den Vorführraum...
...Nach der schönen Vorführung hat sich Joshua nochmal alles genau angeschaut...
...und dann endlich... Garten



Beim Mittagsessen hat er doch tatsächlich etwas gegessen :-)
...das kenne ich von ihm Zuhause gar nicht...
Brokkolisuppe mit Backerbsen hat er prima gelöffelt :-)

...und auch noch Fischstäbchen gegessen...

Es war schön ihn mal wieder so zu erleben...eben ganz anders als Zuhause...
Ich habe so viele Fotos gemacht, jedoch sind viele verschwommen, so wie er rumflitzt ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)