Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 5. Januar 2018

Race Days

Wir waren wieder 3 Tage (fast durchgehend ;-) bei den Race Days im Gemeindehaus.
Vierunddreißigeinhalb Meter pures Rennvergnügen.
Joshua ist schon viel besser und konzentrierter gefahren als letztes Jahr :-)
Und auch in den sehr langen Wartezeiten kann man gut seine Zeit verbringen,
als Streckenwart, immer schnell die Autos wieder auf die Bahn stellen...
auch da war er mit besserer Konzentration dabei...
und es waren Tage,
in denen ich sicher sein konnte, dass er nicht irgendwo anders hinrennt
wenn ich ihn grade nicht im Blick habe :-)
drinnen war es viel zu spannend
und draußen hat es geregnet ;-)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)