Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Sonntag, 7. August 2011

Prima Tipp ;-) Der Sonnenhof

Heute waren wir bei Joshua´s kleinem Freund Fabio zu Besuch. Da beiden schon super schnell sind, ist dies das einzige Foto auf dem ich beide erwischt habe ;-) (dafür in einer der absolut wenigen Sekunden des Tages, in denen die Brille mal auf der Nase saß...)
Durch die tollen Fotos bei Ben und die Erzählungen von Fabio´s Papa haben wir uns nach gemütlichem Kaffee und Kuchen entschloßen auch mal den Sonnenhof anzuschauen, der vom Fabio noch schneller zu erreichen ist ;-) 
Die süüüßen Ferkel.... (ich habe auch schon mal kleine Ferkel auf die Welt gebracht....
    ...natürlich nicht ich,  aber ich durfte helfen und sie trocken reiben....
...da war ich ca. 10 Jahre alt ;-)          
 


Am besten hat Joshua der Spielplatz gefallen....

 ....und die große Freiheit....
 ....so schnell ist er.... warum sollte er auch bei einem schönen Motiv stehen bleiben...;-)

Ein Fußbad zum Abschluß... dann waren keine Fotos mehr möglich ;-)


Lieber Fabio,
wir hatten einen tollen Nachmittag mit euch! Ich hoffe du bist nicht nachtragend wenn dich Joshua gern mal liebevoll erdrückt...

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos...das sieht nach gaaaaanz viel Spaß aus! Habt eine schöne Woche!

    Lieben Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ein Blog, der viel Freude verbreitet. Sehr tief berührende Texte und hervorragende Fotos hat. Ich komm immer wieder gern her und halte mich auf den "Laufenden". Allen Beteiligten weiterhin viel Kraft und gute Erfolge, wünscht Fredi Kaiser

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Joshua, ich weiß aus ganz sicherer Quelle, dass Fabio überhaupt nicht nachtragend ist und selber mal gerne jemanden ganz dolle auf seine spezielle Art und Weise drückt, den er gerne mag :)
    Liebe Grüße
    Fabio's Mama ;)

    AntwortenLöschen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)