Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Sonntag, 18. Februar 2018

Ferien

...nachdem Joshua fast eine Woche krank war und im Anschluß dann eine Woche Ferien zur weiteren Erholung und Ausruhen, beginnt morgen endlich wieder die Schule :-)
...und ich bin reif für die Insel... aber das ist eine längere Geschichte die noch am entstehen ist...
Bei soviel Quarantäne hatten wir wenigstens zwei schöne Ferienaktivitäten ;-)
An dem einzigen richtig schönen Tag war Joshua endlich mal wieder reiten und hat sich sehr auf Prenna gefreut :-)

...und bei Regenwetter mal wieder ein paar Stunden im Indoorspielplatz...




Auch heute morgen waren wir wieder unter Menschen :-)
Ich habe einen schönen Gottesdienst mit einer guten Predigt genoßen, Joshua hatte eine gute Zeit in der Kinderkirche, im Anschluß ein paar kurze Gespräche...
...und dann war Joshua weg... nach erfolgloser Suche bin ich nach Hause gelaufen, in der Hoffnung er wäre schon dort... dann wieder mit dem Auto zurück... und da stand er dann mit ein paar Leuten die mit ihm gewartet haben (und denen er gesagt hat dass Mama das Auto holt... obwohl wir ja eigentlich zu Fuß da waren...) Wo er in der Zwischenzeit war, ob er schon in Richtung nach Hause gelaufen war oder sich irgendwo im Gemeindehaus versteckt hatte, oder... , das hat er mir natürlich nicht erzählt...
Wird Zeit, dass er das GPS, das er zu Weihnachten bekommen hat, auch am Gürtel trägt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)