Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 27. Oktober 2017

Ärztemarathon

Am Dienstag hatten wir einen langen Tag, mit gleich drei Abteilungen im Olgäle.
Zuerst die Pädaudiologie
Joshua hat gut mitgemacht und die Ohren sind immer noch Top in Ordnung :-)






Eine Pause in der neuen Arche, an die ich mich immer noch nicht gewöhnt habe ;-)


Dann kamen Termine in der
Gastroenterologie und Endokrinologie.
Dort wurde er auch vermessen
1,32 m
unglaublich dass er seit Ende Aug. schon wieder 1 cm gewachsen ist....
Den Termin hatten wir zusammen, da für die Schilddrüse sowieso
Blut abgenommen werden muß und das wollten wir dann nur einmal,
da es die letzten Jahre nicht mehr so einfach war...
mit viel zureden und Händchenhalten
hat er es dann auch ganz tapfer durchgestanden
und dafür einen schönen Verband bekommen, den man auch überall gut vorzeigen kann ;-)
Vor zwei Jahren schon wollten wir einen Gentest machen,
ob er wirklich Zöliakie haben kann oder eine Glutensensibilität...
Naja der erste Bluttest hatte wegen einem Laborfehler kein Ergebnis,
beim nächsten mal Schilddrüsenunters. sollte es dann nochmal mitgemacht werden...
Im Bericht von der Schilddrüse fand sich nichts dazu,
bei mehrmaligen Anrufen wurden auch keine weiteren Untersuchungsergebnisse gefunden...
dann sollte es nun nochmal mitgemacht werden...
und es stellte sich heraus das die Ergebnisse beim Doc in der anderen Akte
sich zwei Jahre versteckt haben ;-)
Das 'Zöliakiegen' hat Joshua und somit ist es für uns auch asugeschlossen
es wieder mal mit glutenhaltigen Nahrungsmitteln zu versuchen...
Jetzt wird noch einiges an Vitaminen und Co getestet...



Nach dem langen anstrengenen Tag konnten wir noch zur Prenna
und ein wenig Bewegung bei schönem Wetter genießen :-)



   
 Zur Belohnung für die tapfer durchstandene Blutabnahme
gab es dann noch einen Seifenblasenfrosch
mit nervtötender Melodie,
den wir gestern verschossen haben ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)