Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Samstag, 27. Mai 2017

Mein lieber Multipla,

das war wahrscheinlich ein Abschied für immer...
Auf einer Serpentine, mitten auf der Fahrbahn mit einem Knall stehen geblieben.
Mehr als 1,5 Std. in der prallen Sonne auf den ADAC gewartet,
die erste halbe Std. mitten auf der Fahrbahn,
umringt von lautem Geschimpfe und Gehuppe...
Dann haben mich zwei nette LKW-Fahrer zur Seite (in die Mitte) geschoben,
weil sie nicht vorbeikamen...
(das waren immerhin die ersten die ausstiegen,
und freundlich gefragt haben, ob ich nicht bitte zur Seite fahren kann ;-)
(dieser Mittelstreifen ist auch nur auf einem kleinen Stück auf der Serpentine ;-) 
Nach zwei Std. stand er dann an der nächsten Werkstatt,
genau bei dem  Renault Händler,
bei dem ich mich vor zwei Wochen nach gebrauchten Kangoos erkundigt habe ;-)
Bin mal gespannt was die am Montag sagen,
ob der Multipla noch zu retten ist...
 
GOTT SEI DANK war Joshua nicht dabei,
den wollte ich grade bei den Rangern abholen.
Ich bin so froh und dankbar,
dass die liebe Schwester alle wichtigen Pläne über den Haufen geworfen hat,
Joshua abgeholt und uns später nach Hause gefahren hat.
Und was bin ich froh, dass der Multipla schon komplett leer geräumt war
und auch die Sitze seit genau einem Tag wieder drin und verschraubt waren...
Weil der TÜV fällig wäre, war ich ja schon am überlegen wie es weitergeht...
Zu Hause angekommen, ging die Sirene los,
als ich erklärt habe das unser kaputtes Auto wohl nicht mehr zu uns kommt...
Joshua hat sich erst wieder beruhigt als ich ihm sagte das wir dann ein 'neues' brauchen...
'Oh ja, große, große!'
...schließlich muss ja auch ein Tandem rein passen ;-)    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)