Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Sonntag, 23. Februar 2014

...und parallel dazu das Laufrad...

um das Gleichgewicht zu üben... das soll neben dem Treten auf dem Fahrrad mit den festen Stützrädern zum Fahrradfahren führen, das ist der Plan...
...wobei bei dem Laufrad die Betonung auf LAUFrad liegt... es geht schon viel besser als letztes Jahr, und letzte Woche (ohne Ablenkung mit der Kamera)  hat es sogar noch besser geklappt, die Füße schon manchmal hoch und ausbalanciert...
Beim Spaziergang heute haben wir es erst mit dem Laufrad versucht und dann das Fahrrad aus dem Auto geholt... ganz klar liebt er die nicht so wackelige Fahrt ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Interesse. Wir hören auch sehr gerne von euch
und freuen uns über jeden Kommentar! :-)